Fenster-Flucht in Braunschweig

In Braunschweig ist ein Mann durchs Fenster in ein fahrendes Auto gesprungen.

Das Ganze passierte schon amHeiligabend. Jetzt sucht die Polizei die Autofahrerin. Die Beamten entdeckten den Mann, als er Schaufensterscheiben in Braunschweigs Innenstadt demolierte. Er flüchtete Richtung Altstadtmarkt und sprang durchs Fahrerfenster in das weiße Auto der vorbeifahrenden Frau. Als diese anhielt, konnte der Verdächtige festgenommen werden.

Damit waren die Beamten so beschäftigt, dass sie vergaßen, die Personalien der Fahrerin aufzunehmen.

Die Nummer für Hinweise lautet:(0531) 4762516

Seite teilen