200719_1FCM_BS16.jpg

1. FC Magdeburg

FCM unterliegt Bayern II

Starker Kampf, jedoch ungenügende Chancenverwertung
Sonntag, 10. November 2019

Der 1. FC Magdeburg hat am Wochenende seinen Aufwind aus dem Derbysieg gegen den Halleschen FC nicht nutzen können und verlor auswärts beim FC Bayern München II mit 1:2 Toren.

Mit einem Doppelschlag durch Sarpreet Singh gingen die "kleinen" Bayern in der ersten Hälfte mit 2:0 in Führung.

Der FCM kämpfte und erspielte sich in dr Folge und in der zweiten Halbzeit zahlreiche Chancen, welche allerdings vergeben wurden.

Lediglich Sören Bertram gelang noch der Anschlusstreffer, die drei Punkte verblieben aber in München.

Der 1. FC Magdeburg rutschte mit 20 Punkten auf dem Konto auf Rang 11 ab.