FCM hat wieder eine Hall of Fame

In der Geschäftsstelle zu sehen
Dienstag, 28. Januar 2020

Der 1.FC Magdeburg hat wieder eine Hall of Fame. Die alte Sammlung mit historischen Fotos, Taktikbögen und Pokalen wurde nach der Wende verwüstet, viele Erinnerungsstücke gestohlen.

Bei der Neueröffnung in der Geschäftsstelle in der Friedrich-Ebert-Straße am Dienstagabend nagelte FCM-Legende Martin Hoffmann einen Wimpel selbst an die Wand.

Die Hauptattraktion ist lebensgroße Holzfigur seines Ex-Trainers Heinz Krügel, mit dem er 1974 den Europapokal (der Pokalsieger) gewann.

Das Traditionszimmer ist nicht durchgehend geöffnet.

Anmeldungen sind aber beim Mitgliederservice unter (0391) 990 29 35 möglich.