Fenerbahce Istanbul

Fenerbahce Istanbul

Fans werfen nach Beben in Türkei Schals auf Platz!

"Friere nicht!"
Sonntag, 26. Januar 2020

Als Unterstützung für Erdbebenopfer haben die Fans des türkischen Erstligisten Fenerbahce während des Spiels gegen Basaksehir ihre Schals und Mützen auf den Platz geworfen. Sie wurden beim Match am Samstagabend eingesammelt und sollen den Opfern des schweren Erdbebens im osttürkischen Elazig geschickt werden, berichtete der Sender NTV. «Elazig friere nicht, Fenerbahce ist mit dir», skandierten die Fans demnach.

Der Club teilte den Slogan auf Facebook und Instagram mit Bildern der eingesammelten Fan-Utensilien. Die Fans des Erstligisten Besiktas schickten mehr als 3800 Decken in die Erdbebenregion, wie der Club mitteilte.

Das Erdbeben der Stärke 6,8 hatte die Provinz Elazig am Freitagabend erschüttert, mehr als 30 Menschen wurden getötet. Tausende verbrachten aus Angst vor Nachbeben die Nächte bei Minusgraden in Zelten und Sporthallen.

Anzeige: