polizei.jpg

Polizeieinsatz

Fahrerwechsel während der Fahrt in Leipzig

Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis
Mittwoch, 13. Oktober 2021

Fahrerwechsel WÄHREND der Fahrt - Den haben Polizisten in Leipzig beobachtet. Die nächtliche Streife hatte bemerkt, dass der Wagen ohne Licht unterwegs war. Als die Beamten die Verfolgung aufnahmen, sahen sie, wie die Beifahrerin und der Fahrer während der Fahrt die Plätze wechselten. Dabei fuhr das Auto rechts auf die Bordsteinkante auf. Bei der Kontrolle stand fest: Der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis. Die anfängliche Beifahrerin hatte eine und zusätzlich noch 1,2 Promille Alkohol im Blut.

Anzeige: