Fahndung nach Attacke

Kamera macht Bilder
Mittwoch, 17. Juli 2019

Die Magdeburger Polizei fandet nach sechs Angreifern. 

Zum Vorfall: 

Am 17. Mai gegen 23 Uhr wurde ein 24-jähriger Magdeburger in einem Fastfood-Restaurant im Stadtzentrum durch eine unbekannte Person nach Geld gefragt. Als er dies verneinte, erschien die unbekannte Person kurze Zeit später erneut und schlug dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Weitere 6 bis 8 Personen umringten dann den Geschädigten, brachten ihn zu Boden und traten und schlugen auf ihn ein. Ein Angestellter des Fastfood-Restaurants bemerkte dies, schrie die Täter an. Die Gruppe deutscher Jugendlicher flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Geschädigte erlitt kleinere Platzwunden im Gesicht und eine Schwellung im Mundbereich. Er wurde ambulant durch einen RTW behandelt. 

Eine Videokamera erfasste die Täter. Nach Beschluss des Amtsgerichts Magdeburg sucht die Polizei nun nach Zeugen, welche die Täter auf den Bildern erkennen.

Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0391/546 3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.