GrundsteinlegungES Gernrode.jpeg

Evangelische Stiftung baut in Gernrode

Mittwoch, 16. September 2020

Die Evangelische Stiftung Neinstedt investiert in Gernrode 8 Millionen Euro. Heute Nachmittag war die Grundsteinlegung, es entstehen Häuser mit barrierefreien Wohnungen, eine Tagespflege mit Pflegedienst und ein Nachbarschaftstreff, erklärte Vorstand Hans Jaekel: "Wir hatten nach guten Gesprächen mit dem Ortsbürgermeister das Grundstück angeboten bekommen und wollen nun Gernrode Wohn- und Betreuungsangebote  für ältere Menschen bieten." Und in Blankenburg hat die evangelische Stiftung heute ein neues Förderzentrum eröffnet für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. 24 Menschen werden dort tagsüber betreut.