"Engel der Kulturen" rollt durch Halle

Mittwoch, 12. Juni 2019

Was rollte da durch Halle – könnten sich die einen oder anderen am Mittwoch hier fragen: Es ist Kunst.

Die Aktion des Elisabethkrankenhauses  - der Engel der Kulturen - wirbt für Verständigung und Toleranz; im Inneren der 1,50 Meter große, runde Skulptur sind die Symbole für Christentum, Judentum und den Islam zu erkennen.

Ab etwa 15.45 Uhr wird der Engel vom Markt durch die Stadt gerollt mit dem Ziel Elisabethkrankenhaus. An verschiedenen Stationen wird gemeinsam ein temporärer Sandabdruck erzeugt. Am Zielort der Aktion – Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale), Mauerstraße 5 – wird vor der Eingangstür zum Krankenhaus die „Engel der Kulturen“-Bodenintarsie ihren dauerhaften Platz finden.

Jede und jeder ist eingeladen, mitzumachen und die Skulptur beispielweise ein paar Meter mitrollen.

Letztes Jahr gab es die Kunstaktion in Bernburg und Salzwedel.

 

 

 

 

Anzeige: