Eisbergsalat

radio SAW deckt auf
Donnerstag, 22. Juli 2021

 

 Nun man könnte denken, dass der Eisbergsalat seinen Namen daher hat, dass er besonders gut auf Eisbergen wächst. Oder weil er besonders gern von Eisbären gefressen wird und die leben ja auf Eisbergen. Obwohl – dann müsste der Eisbergsalat ja schließlich auch Eisbärsalat heißen. Ist also alles Quatsch.

 Der Eisbergsalat gehört zur Gruppe der Kopfsalate und in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts begann im Westen der USA die Großproduktion von Kopfsalat. Auf rieseigen Feldern wurde Bataviasalat angebaut, der eignete sich dafür einfach am besten. Weil aber die Menschen in den anderen Landesteilen der USA auch diesen Salat essen wollten, musste er über weite Strecken transportiert werden. Damit der Salat frisch blieb, packte man ihn für den Transport auf Eis und so entstand der Begriff Eisbergsalat.

radio SAW deckt auf als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

"radio SAW deckt auf" gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach "radio SAW deckt auf" oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.

 

Aktuelle Beiträge in der Mediathek

radio SAW deckt auf: Die kleinen Geheimnisse des Alltags







 

RSS-Feed

 

Anzeige: