BVMI Mo Wüstenhagen.JPG

Echo 2018: Die Nominierten und Live-Acts stehen fest

Alle Nominierten: Kylie Minogue sowie Alice Merton & Shawn Mendes treten auf
Donnerstag, 12. April 2018

Seit 1992 wird der Deutsche Musikpreis ECHO von der Deutschen Phono-Akademie verliehen. Mit dieser Auszeichnung werden jedes Jahr die besten und erfolgreichsten Leistungen nationaler und internationaler Musiker/innen geehrt. 
Zu den ECHO-Gewinnern der vergangenen Jahre zählen unter anderem Helene Fischer, Rammstein, Lady Gaga oder David Guetta.

2018 wird der begehrte Musikpreis in 22 Kategorien vergeben wie zum Beispiel Schlager, Rock oder Newcomer International. Wer einen ECHO gewinnt, wird gleichberechtigt durch den Chartserfolg und das finale Jury-Votum entschieden. Eine Jurorin, wird auch in diesem Jahr unsere radio SAW-Musikredakteurin Conny Eisert sein. 

„Jetzt ist die Jury gefragt! Wir sind mehr als gespannt auf ihr Votum und freuen uns auf einen großen und großartigen ECHO-Abend.“, so Rebecka Heinz, Geschäftsführerin ECHO – Deutscher Musikpreis beim Bundesverband Musikindustrie (BVMI).

80 Nominierte in 22 Kategorien 

Für Ed Sheeran stehen die Chancen gut einen ECHO zu gewinnen. Er wurde gleich vier Mal nominiert. Aber auch Stars wie Mark Forster,The Kelly Family, Wincent Weiss oder Depeche Mode sind heiße Anwärter für den Deutschen Musikpreis. 

Bei so einem bekannten Musik-Event dürfen natürlich erstklassige Live-Acts nicht fehlen. Es wurde bereits bestätigt, dass Rita Ora zusammen mit Liam Payne beim ECHO zum ersten Mal gemeinsam im deutschen Fernsehen performen wird. Jason Derulo wird seinen Song "Colors" singen. Die Königin des Schlagers, Helene Fischer, wird sich auch die Ehre geben und für jede Menge Herzbeben und Atemlosigkeit auf der Bühne sorgen. 

Hier die Liste aller Nominierten

Presenter stehen fest

Beim ECHO gilt auch in diesem Jahr das Motto „von Musikern für Musiker“ und anstelle eines festen Moderatoren-Duos werden verschiedene Künstler durch die Verleihung führen und ihre Musikerkollegen auszeichnen. Zu den Presentern gehören Die Lochis, The BossHoss, Judith Holofernes, Rea Garvey, Mark Forster sowie die Poetry-Slammerin Julia Engelmann.

Public Viewing-Tickets

Fans die ganz nah an den Stars sein wollen, sollten sich das neue Public Viewing Deluxe-Ticket näher anschauen. Mit diesem Ticket ist man hautnah dabei, wenn die Stars über den ECHO-Red Carpet laufen, kann die Show auf einer Mega-Leinwand verfolgen, die ECHO-Gewinner live bejubeln, am Ende ein Privatkonzert genießen und tanzend bis zum Morgengrauen feiern.
Die Kosten für ein Ticket belaufen sich auf 41,65 Euro. Wie bei den anderen Karten startet der Vorverkauf exklusiv bei Eventim am 9. März um 12 Uhr. 

Tickets für die Show

Wer bei diesem Event live dabei sein will, kann Sitzplatz-Tickets ausschließlich über Eventim erwerben. Die Kosten belaufen sich auf 130,90 Euro pro Ticket. Der Vorverkauf startet am 9. März 2018 umd 12 Uhr. Um Missbrauch mit den begehrten Karten vorzubeugen, werden pro Person nur zwei Tickets abgegeben.

Neu- Public Viewing Deluxe

Fans die ganz nah an den Stars sein wollen, sollten sich das neue Public Viewing Deluxe-Ticket näher anschauen. Mit diesem Ticket ist man hautnah dabei, wenn die Stars über den ECHO-Red Carpet laufen, kann die Show auf einer Mega-Leinwand verfolgen, die ECHO-Gewinner live bejubeln, am Ende ein Privatkonzert genießen und tanzend bis zum Morgengrauen feiern.
Die Kosten für ein Ticket belaufen sich auf 41, 65 Euro. Wie bei den anderen Karten startet der Vorverkauf exklusiv bei Eventim am 9. März um 12 Uhr. 

 

ECHO 2018 Deutscher Musikpreis


Wann: 12. April 2018, TV-Ausstrahlung um 20:15 Uhr live bei VOX
Wo: Messe Berlin
Live Acts: Jason Derulo, Helene Fischer, Rita Ora & Liam Payne u.a.

 

Video: Holger Tapper und Sina Peschke beim ECHO 2018

Anzeige: