BILD 2 2.jpg

EC-Kartenbetrug in Anhalt-Bitterfeld

Freitag, 4. Januar 2019

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei:

Durch bisher unbekannte Täter soll im  Zeitraum vom 27.07.2018 bis 05.10.2018 die EC-Karte einer 80-jährigen Geschädigten aus Sandersdorf-Brehna entwendet worden sein.

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurden im Zeitraum vom 05.10.2018 bis 10.10.2018 mit dieser E-Karte in sechs Fällen unberechtigt mehrerer Tausend Euro vom Konto der Geschädigten in Bankfilialen in Brehna, Zörbig, Raguhn und Weißsandt-Gölzau abgebucht.

Durch eine Überwachungskamera wurden Bilder der tatverdächtigen Person aufgezeichnet, welches der Meldung in Anlage beigefügt werden.

 

Die Polizei bitte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung des Sachverhaltes.

Wer kennt die auf dem Foto dargestellte Person?

Wer kann Hinweise zu deren Identität geben?

 

Personen, die Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen machen können, werden gebeten sich im Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld unter der Telefonnummer (03496) 426-0 oder per E-Mail an [email protected] zu melden.

Anzeige: