easy rider2.jpg

Easy Rider

"Easy Rider"-Reboot ist in Arbeit

Neuauflage des Kultfilms kommt ins Kino
Donnerstag, 1. Dezember 2022

Über 50 Jahre ist "Easy Rider" mittlerweile alt - nun soll der Kultfilm mit Peter Fonda, Dennis Hopper und Jack Nicholson in den Hauptrollen eine Neuauflage bekommen. 

Das drogenbeladene Motorrad-Epos "Easy Rider" spielt 1969 in einer sich soziopolitisch verändernden Landschaft in Amerika. Ein Konsortium von Prduzenten besitzt Adapationsrechte an dem von Columbai Pictures veröffentlichten Film, die jetzt genutzt werden sollen. Dafür sucht das Produzenten-Team noch nach Autoren und Regisseuren, die das Projekt für die moderne Zeit aktualisieren möchten. 

"Easy Rider" zeigt Hopper und Fonda als zwei Biker, die durch den amerikanischen Süden und Südwesten reisen - mit den Erlös eines Kokain-Deals. Weltweit spielte der Film rund 60 Millionen US-Dollar ein, und das bei einem Filmbudget von gerade einmal 400.000 Dollar. Er erhielt zwei Oscar-Nominierungen für das beste Drehbuch und den besten Nebedarsteller für Jack Nicholson.