PM037_06.03.2020.JPG

Drogenfund in Halle-Neustadt

Freitag, 6. März 2020

Ein privates Drogenlager hat die Hallesche Polizei ausgehoben. Zwei Wohnungen in Halle-Neustadt haben die Beamten durchsucht.

Sichergestellt wurden ein Kilogramm Marihuana, ein halbes Kilo Amphetamine, 360 Gramm Ecstasy sowie Crystal und Kokain.  Zudem wurden diverse Beweismittel und ein Messer beschlagnahmt.

Ein 41-jähriger mutmaßlicher Dealer wurde festgenommen.