Raya und der letzte Drache

Raya und der letzte Drache

Disney: "Raya und der letzte Drache"

Kommt der neue Disney-Film ins Kino oder nur bei Disney+?
Donnerstag, 28. Januar 2021

Embedded rich media on Twitter

Der neuste Film aus dem Hause Disney trägt den "Titel Raya und der letzte Drache". In den USA wird der Film ab dem 5. März in den Kinos und auf  dem hauseigenen Streaminganbieter Disney+ zu sehen sein.

In Deutschland wird der Film, wie gewöhnlich mit kleiner Verzögerung, am 11. März erscheinen. Doch: Wie und wo der Film zu sehen sein wird, steht jedoch aufgrund der aktuellen Lage noch nicht fest. Je nachdem ob die deutschen Kinos im März wieder öffnen dürfen, gibt es zwei denkbare Szenarien.

  • 1. Wenn Kinos im März wieder öffnen dürfen, wird der Film dort auch ziemlich sicher gezeigt werden. Zusätzlich wird der Film, ähnlich wie dies auch bei der eher unbeliebten Realverfilmung Mulan geschehen ist, auch auf Disney+ zu sehen sein. Dazu wird wahrscheinlich ein einmaliger Aufpreis zum regulären Disney+ Abo fällig, welcher sich preislich so um die 21,99 € bewegen sollte.
  • 2. Wenn die Kinos im März nicht öffnen dürfen, wird der Film vermutlich ausschließlich auf Disney+ erscheinen, ähnlich wie dies auch bei der eher unbeliebten Realverfilmung Mulan geschehen ist.

Dazu wird wahrscheinlich ein einmaliger Aufpreis zum regulären Disney+ Abo fällig, welcher sich preislich so um die 21,99 € bewegen sollte.

Worum geht es im Film?

Vor langer Zeit, in dem weit entfernten Land Kumandra, lebten Menschen und Drachen in Harmonie zusammen.

Aber als finstere Monster, bekannt als die Druun, das Land bedrohten, opferten sich die Drachen, um die Menschheit zu retten.

Jetzt, 5.000 Jahre später, sind diese Monster zurückgekehrt, und es ist an der einsamen Kriegerin, Raya, den letzten Drachen aufzuspüren, um die Druun ein für alle Mal aufzuhalten.

Auf ihrer Reise lernt sie jedoch, dass es mehr als Drachenmagie brauchen wird, um die Welt zu retten...

 

 

1. Trailer: "Raya und der letzte Drache" (Deutsch)

 

2. Trailer: "Raya und der letzte Drache" (Englisch)