007.jpg

Die gesunde Frühstückspause zu Gast in Wittenberg

Mit radio SAW und der IKK gesund plus gut gelaunt in den Tag starten
Montag, 7. Mai 2018

Am Montag, 7. Mai, ging es mit der gesunden Frühstückspause in die Lutherstadt Wittenberg.

Das radio SAW Team besuchte gemeinsam mit der IKK gesund plus die „Käthe-Kollwitz“ Grundschule um den 22 Schülern der Klasse 2b ein gesundes Frühstück zu bereiten. Der Elternratsvorsitzende Torsten Ulbrich bewarb sich für die Klasse, da diese Aktion von radio SAW und IKK gesund plus perfekt zu der nahestehenden Zertifizierung zur gesunden Schule passt.

radio SAW Moderator Paul Lüder führte gemeinsam mit der Ernährungsberaterin der IKK gesund plus, Madeleine Hellwig, durch die gesunde Frühstückspause. Gleich zu Beginn ging Madeleine Hellwig mit den Schülern die Getränke, die morgens auf dem Frühstückstisch stehen dürfen und welche man lieber weglassen sollte durch, bevor dann die Kinder selbst tätig wurden. Viele Kinder helfen bereits zu Hause fleißig ihren Muttis und zeigten ihr Können beim sorgfältigen schneiden des frischen Obst und Gemüses. Die anderen Kinder stellten wieder leckere Dinkelpfannkuchen am Spieß her. Nach dem die Arbeit getan war, ließen sich alle Kinder das köstliche Frühstück schmecken. Natürlich gab es von der IKK gesund plus wieder ein tolles Quiz und etwas zu gewinnen, worüber sich die fleißigen Schüler sehr freuten.

Am Ende der gesunden Frühstückspause bedankten sich alle Schüler für die leckeren Dinge und die tollen Präsente der IKK gesund plus.

Zurück zum Gewinnspiel

Partner der gesunden Frühstückspause

Die gesunde Frühstückspause!

radio SAW und die IKK gesund plus starten gemeinsam mit Euch topfit und gut gelaunt in den Tag. 

Hier findet Ihr wertvolle Tipps zur gesunden Ernährung am Arbeitsplatz.

www.ikk-gesundplus.de

BIOTELLA – Schokocreme

radio SAW Rezept-Tipp von Barbara Klabunde (stellv. Programmdirektorin)

Zutaten:

  • 150 g Mandelmus- oder Erdnussmus oder Vier-Nußmuss (gern aus dem Bioladen )
  • 125 g Deutsche Markenbutter (weich)
  • 120 g Honig (z.B. Akazienhonig, ist flüssig und mit wenig Eigengeschmack) 1 EL Honig = ca. 30g, d.h. 4 EL verwenden
  • 2 EL Kakao (ungesüßt, Bioware!)


Zubereitung:
Das weiche Mandel- oder Nussmus mit der weichen Butter verrühren,
dazu den Honig und den Kakao geben.

Alles gut verrühren (Rührgerät oder Schneebesen), dann in ein hübsches Glas füllen. Im Kühlschrank aufbewahren, hier hält es sich mindestens 10 Tage.

Variationen: z.B. mit einer Prise Zimt abschmecken, gern auch, für Erwachsene mit roten Pfefferkörnern oder Chilli würzen.

Geht super schnell, ist extrem lecker für kleine und große Naschkatzen!