Fussball_EM_Deutschl_699233.jpg

Fußball-EM: Deutschland - Ungarn

Deutschland mit blauem Auge im Achtelfinale

Drama! Jokertor von Goretzka rettet DFB-Team
Mittwoch, 23. Juni 2021

Embedded rich media on Twitter

Was für ein Drama! Es war alles drin in dieser Gruppe an diesem letzten Spieltag: Vom Ausscheiden bis Platz 1.

Mit einem tiefblauen Auge ist die deutsche Nationalmannschaft ins Achtelfinale der EM eingezogen.

Ein Jokertor von Leon Goretzka kurz vor Schluss rettete dem DFB-Team den Ausgleich zum 2:2. Durch das Unentschieden zwischen Frankreich und Portugal im Parallelspiel belegt Deutschland am Ende Rang 2 und trifft nun im Achtelfinale auf England.

Starke Ungarn zeigten der deutschen Mannschaft wieder ihre Abwehrschwächen auf, ein Konter führte zum frühen Tor der Ungarn durch Adam Szalai.

Dem Ausgleich durch Havertz nach einem Torwartfehler der Ungarn folgte prompt im Gegenstoß die erneute Führung der Ungarn.

Die deutsche Elf ließ wieder zu viele Chancen liegen, ein geblockter Ball von Werner fiel Goretzka in der 84. Minute vor die Füße, der zum Ausgleich einnetzte.

Damit geht die Abschiedstour von Bundestrainer noch etwas länger, ab sofort könnte jedes Spiel das letzte seiner Amtszeit sein.