Der Vorname / Johnny English / The Guilty

Der radio SAW-Kinotipp
Mittwoch, 17. Oktober 2018

Diese Woche mit 3 Tipps für Euch. 

Der deutsche Star-Regisseur Sönke Wortmann liefert: Der Vorname.

Der Vorname

Ein eigentlich gemütliches Abendessen mit Freunden, das komplett ausartet, als Thomas und seine schwangere Freundin Anna verkünden, dass sie ihrem Kind den Namen Adolf geben wollen. Jetzt gibt’s ordentlich Zoff.

Da bekommen wir von Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz und co. ein wahrlich spektakuläres Wortmassaker geliefert. Wirklich witzig!

Trailer ansehen!

Johnny English – Man lebt nur dreimal

Und … darauf hätte auch niemand gewettet. Dass Mr. Bean Rowan Atkinson nochmal als Spion zurückkehrt – als Johnny English – Man lebt nur dreimal. Alle anderen britischen Spione wurden nämlich enttarnt, also wird ausgerechnet er reaktiviert, planlos wie immer. Diesmal muss die britische Premierministerin zittern, ob das alles gut geht.

Hier gibt’s Rowan Atkinson in Höchstform, der mit Olga Kurylenko auf ein echtes Bond-Girl trifft – und schon wird Teil 3 der beste von allen.

Trailer ansehen!

a5db7aab0ad6e8b2345e1357ff42ebd6.jpg

The Guilty

Und dann startet da ein Kammerspiel, wie wir es schon lange nicht mehr im Kino gesehen haben: The Guilty

Ein ehemaliger Polizist verdient sein Geld in der Notrufzentrale, hier hat er plötzlich eine verängstigte Anruferin an der Strippe, die so tut, als würde sie mit ihrer Tochter sprechen, tatsächlich aber im Auto sitzt - neben ihrem Entführer.

The Gulity – Der beste Beweis dafür, dass Dänemark weiß, wie man einen extrem spannenden Thriller dreht. Hollywood hätte das nicht besser hinbekommen!

Trailer ansehen!

the-guilty.jpg

Anzeige: