foo_fighters.jpg

Dave Grohl fällt von der Bühne

Der Frontmann der US-Rockband Foo Fighters spielt trotz gebrochenem Bein weiter
Montag, 15. Juni 2015

unbegfgnannt.png

Der US-amerikanische Sänger Dave Grohl stürzte am Freitag, 12.06., bei einem Konzert mit seiner Band "Foo Fighters" im schwedischen Göteborg von der Bühne. Bei seiner Performance lief der Rocker im Ullevi-Stadion auf der Bühne herum, verlor den Halt und stürzte über den Bühnenrand, wobei er sich das rechte Bein brach.

Doch statt das Konzert abzubrechen, machte Grohl tapfer zuerst auf einer Trage liegend weiter. Später performte der Musiker auch sitzend oder auf Krücken gestützt mit bandagierten Bein an Gitarre und Mikro weiter bis das Konzert zu Ende war. Auch seine Bandkollegen unterstützten die Fortsetzung des Konzertes indem sie unverdrossen weiterspielten, während Grohl zur medizinischen Behandlung die Bühne verlassen musste.

Später postete die Band auf twitter ein Röntgenbild, welches einen klaren Bruch des Beines zeigt. Die Band sieht den Unfall mit Humor und bedankt sich für den außergewöhnlichen Abend in Göteborg. Wir sind beeindruckt von so viel Kampfgeist und wünschen gute Besserung!

 

Anzeige:

Dave Grohl bricht sich das Bein bei einem Konzert in Göteborg

Anzeige: