Das war der Leipziger Opernball

Stars, Sternchen, schnelle Flitzer und eine MEGA Spende
Sonntag, 25. September 2022

Am Samstag stieg in der Leipziger Oper zum 27. Mal eine rauschende Ballnacht. Motto dieses Jahr war „Bienvenue à la vie“ (Willkommen im Leben).

Insgesamt kamen über 100.000 Euro Spenden für den Verein „Leipzig hilft Kindern“ zusammen, die durch den Sponsor der Veranstaltung auf über 120.911 Euro aufgerundet wurden.

Durchs Programm führte wieder witzig und frech Moderatorin Kim Fisher, Gewandhausorchester, Solisten, Chor und Ballett begeisterten auf der Bühne, in den Foyers wurde bis in den Morgen hinein (meist barfuß) getanzt. Unter anderem legte das Portobello DJ Team auf, das zur einen Hälfte aus „Ku´damm 56“ Schauspieler und Heike Makatsch Freund Trystan Pütter bestand.

Gäste waren außerdem Tennis Star Angelique Kerber, deren Babybauch niemand entdeckte, auch wenn die Fotografen sie belagerten und unbedingt eine Wölbung unter dem knallroten Kleid erkennen wollten. The Boss Hoss und Wolfgang Lippert zählten ebenso zu den Stammgästen wie die Soko Leipzig Kommissarinnen Melanie Marschke sowie Amy Mußul (Marco Girnth musste kurzfristig absagen, Kommissar Johannes Hendrik Langer war zum ersten Mal dabei). Tatort Schauspieler Richy Müller wurde überragt von all den Selfiejägerinnen in hohen Hacken, Model Sara Kulka strahlte in grüner Robe mit verdächtig prallen Lippen.