Costa Rica: Wie die Menschen trotz Krise glücklich bleiben (wollen)

Interview mit Katrin Güttler
Samstag, 10. Oktober 2020

Katrin Güttler kommt ursprünglich aus der Nähe von Berlin und lebt seit dreieinhalb Jahren in Costa Rica. Hier vermietet sie normalerweise ein Appartment über Airbnb, wegen Corona ist dies im Moment nicht möglich.

Costa Rica hat schon im März mit drastischen Maßnahmen reagiert. Mit Erfolg, bis Ende Juni waren die Infektionszahlen niedrig, die Ansteckungskurve flach. Danach stieg die Fallzahl trotz der Maßnahmen stark an.

Derzeit gibt es zum Beispiel immer noch keine Schule und Uni, Unterricht findet ausschließlich online statt.

Wie die Ticos, wie die Einwohner Costa Ricas genannt werden, die Krise meistern und trotzdem glücklich bleiben wollen, berichtet Katrin Güttler live vor Ort.

Corona weltweit: Interviews mit Deutschen vor Ort

Eure Erfahrungen auf radio SAW

Lebt Ihr auch in Ausland und möchtet über Eure Corona-Erfahrungen berichten?
Dann meldet Euch gern per E-Mail bei uns: [email protected]

Corona nachgefragt: Alle Interviews

Anzeige: