Cool bleiben in Stressituationen

Montag, 24. Januar 2022

Eine neue Woche Arbeitswoche bringt oft viel Stress mit sich. Und der hat vier Auslöser. Entweder sind es Situationen, die wir nicht kennen – wie ein erster Schultag oder ähnliches, unberechenbare Situationen - wie der Besuch beim Zahnarzt, bedrohliche Situationen – wenn zum Beispiel eure Fähigkeiten angezweifelt werden oder Situationen mit Kontrollverlust, also alles, was man nicht mehr selbst ändern kann – wie einen Stau.

Wenn Ihr den Stressauslöser kennt, könnt Ihr gleich viel besser mit der Situation umgehen. Was immer hilft, ist erstmal tiiiiief durchzuatmen: Durch die Dehnung des Zwerchfells fühlt Ihr euch automatisch entspannter. Singen hat den gleichen Effekt – weil Ihr da automatisch in die Bauchatmung geht. Kaugummi kauen ist auch ein Geheimtipp gegen Stress – das wirkt leistungssteigernd und fördert gute Laune.