Colette / Die Frau des Nobelpreisträgers

Der radio SAW-Kinotipp
Mittwoch, 2. Januar 2019

Heute 2 Tipps und in beiden Filmen geht es um große Literatur – und vor allem um diejenigen, die tatsächlich dahinter stecken …

Colette

In Colette erleben wir die bezaubernde Keira Kneightley, die einen Pariser Autoren heiratet. Er hat eine Schreibblockade, sie wird sein Ghostwriter und das Resultat extrem erfolgreich. Eines Tages muss sie der Welt beweisen, dass sie die wahre Autorin ist.

Colette – eine faszinierende Filmbiographie über die erfolgreichste französische Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts.

Seht hier den Trailer

Die Frau des Nobelpreisträgers

Und dann startet noch: Die Frau des Nobelpreisträgers

Joe Castleman darf sich glücklich schätzen, er bekommt den Literaturnobelpreis. Gemeinsam mit seiner Frau geht es per Flugzeug allerdings nicht nur Richtung Preisverleihung in Stockholm, sondern auch in Richtung waschechter Skandal.

Dieses Familiendrama startet leise, aber dann. Großartiges Kino mit komischen, boshaften und mit tragischen Momenten. Und u.a. mit der mehrfach Oscar-nominierten Glenn Close als Frau des Nobelpreisträgers.

Das ist der Trailer

0264909_ergebnis.jpg

Anzeige: