Bayern_Muenchen_Rote_62707419.jpg

Bayern München

Bayern siegt, Bayer patzt

Mittwoch, 18. September 2019

Bayern München mit Pflichtsieg gegen Belgrad - 3:0

Der FC Bayern München ist mit dem erhofften klaren Heimsieg in die neue Champions-League-Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac gewann die Auftaktpartie gegen Roter Stern Belgrad mit 3:0.

Kingsley Coman brachte den deutschen Fußball-Rekordmeister vor 70.000 Zuschauern in der 34. Minute in Führung. Torjäger Robert Lewandowski und Thomas Müller machten in der Schlussphase alles klar. In ihrer Gruppe treffen die Münchner noch auf Tottenham Hotspur und Olympiakos Piräus.

Bayer Leverkusen patzt zum Auftakt - 1:2 gegen Lokomotive Moskau

Bayer 04 Leverkusen ist indes mit einer bitteren Heimniederlage in die Champions League gestartet. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz verlor gegen Lokomotive Moskau mit 1:2.

Grzegorz Krychowiak und Dmitri Barinow erzielten vor 26.600 Zuschauern die Treffer für den russischen Pokalsieger.

Weltmeister Benedikt Höwedes, der trotz einer kürzlich erlittenen Verletzung in der Moskauer Startelf stand, beförderte den Ball zum 1:1-Ausgleich ins eigene Tor.

Nächster Gegner der Werkself ist am 1. Oktober auswärts Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo.