Charles Dickens / So viel Zeit

Der radio SAW-Kinotipp
Mittwoch, 21. November 2018

Wir haben da wieder 2 Tipps für Euch.

Und ja, es weihnachtet schon sehr im Kino. Denn da läuft jetzt: Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand!

Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand

Seine Weihnachtsgeschichte kennen wir alle, aber, wie ist die eigentlich entstanden? Damals, im Oktober 1843? Charles Dickens ist 31, ein erfolgloser Autor und total pleite. Damit es für ihn und seine Familie finanziell endlich wieder bergauf geht, beschließt er diese Geschichte zu schreiben. Allerdings hat er nur 6 Wochen Zeit dafür. Hilfe bekommt er ausgerechnet von seiner Hauptfigur Ebenezer Scrooge.

Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand – Da kommt aus Großbritannien ein richtig schöner, warmherziger Film u.a. mit Christopher Plummer.

Trailer ansehen!

So viel Zeit

Rainer hat im Leben vieles falsch gemacht, hat z.B. damals vor 30 Jahren den großen Durchbruch für seine Band „Bochums Steine“ auf der Bühne ruiniert. Und nun sagt ihm seine Ärztin, er hat nicht mehr lange zu leben. Deswegen beschließt er, seine alte Band nochmal zusammenzutrommeln für ein hoffentlich sensationelles Comeback.

Sensationell ist allein schon die Besetzung: Jan Josef Liefers, Armin Rhode, Richy Müller und Jürgen Vogel. Diese Liebeserklärung an den Rock’n’Roll ist echt sehenswert! So viel Zeit!

Trailer ansehen!

DpDqExuXgAIrmw8.jpg

Anzeige: