Cajons aus Halle

Muckefuck-Reporter Torsten Rößler besuchte eine Cajon-Werkstatt
Mittwoch, 17. Februar 2016

Was wäre Musik ohne ein Rhythmusinstrument? Langweilig. Für den Beat sorgt üblicherweise der Schlagzeuger. Der braucht dafür nicht zwangsläufig so eine riesige Bude aus Pauken, Trommeln, Snare-Drums und Hyatts- die stampfenden Töne können auch aus einer einzigen Holzkiste kommen. Gebaut werden die in Halle.

Muckefuck-Reporter Torsten Rößler war bei einem Instrumentenbauer Markus Meyer in Halle, der eigentlich Apotheker werden sollte.

 

Video ansehen

Muckefuck vor Ort

Anzeige: