Bürgermeister brutal überfallen

Mutmaßlicher Täter in Stendal vor Gericht
Mittwoch, 11. September 2019

Wegen des Angriffs auf den Ortsbürgermeister von Körbelitz im Jerichower Land, steht seit Mittwoch, 11. September 2019 der mutmaßliche Täter vor Gericht. Um 13 Uhr war Prozessauftakt im Landgericht Stendal. Die Staatsanwaltschaft wirft dem psychisch Kranken vor, im April Eckhard Brandt mit einer Stabtaschenlampe niedergeschlagen und lebensbedrohlich verletzt zu haben. Der Ortsbürgermeister von Körbelitz erlitt einen Schädelbruch und Blutungen im Gehirn. Er befindet sich derzeit in einer Rehaklinik.