Brennende Wohnwagen auf Campingplatz im Saalekreis

Das Feuer brach aus noch unbekannter Ursache in Lunstädt aus

Auf einem Campingplatz bei Braunsbedra im Saalekreissind fünf Wohnwagen bei einem Brand zerstört worden. Vier Wagen brannten komplett aus, ein fünfter wurde leicht beschädigt, wie die Polizei am Montag, den 22. April 2019 mitteilte.

Das Feuer brach aus noch ungeklärter Ursache am Sonntagabend, den 21. April 2019 im Ortsteil Lunstädt in einem der Wohnmobile aus. Die Flammen sprangen rasch auf benachbarte Wohnwagen über. Es entstand laut Polizei ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro.

Zwei Wohnwagenbesitzer im Alter von 45 und 60 Jahren erlitten einen Schock und wurden ärztlich versorgt.

Seite teilen