Verkehrsschilder

Braunschweiger Polizei und die Verkehrswacht wollen Abhilfe schaffen

Verkehrstraining für Flüchtlingskinder

Verkehrsregeln sind für Kinder nicht immer einfach -schon gar nicht, wenn sie aus anderen Ländern nach Deutschland kommen. Die Braunschweiger Polizei und die Verkehrswacht wollen Abhilfe schaffen und Flüchtlingskinder schulen.

In der Landesaufnahmebehörde gibt es ab Januar regelmässig Verkehrsunterricht für die 6 bis 10jährigen.

Dazu gehören auch kleine Ausflüge in die Umgebung der Flüchtlingsquartiere. Die Polizei erhofft sich durch die Schulungen auch einen besseren Vertrauensdraht zu den Kindern, die oft auch schlechte Erfahrungen mit Uniformierten in ihrer Heimat gemacht haben

Seite teilen