Labyrinth.jpg

Braunschweig legt Energiewälder mit Spaßfaktor an

Dienstag, 28. Januar 2020

Braunschweig legt in allen Himmelsrichtungen Energiewälder an. Schneewachsendes Elefantengras, Weiden und Pappeln binden Kohlendioxid aus der Luft – und dienen später als nachhaltiger Brennstoff für das umgerüstete Kraftwerk. Am Madammenweg wird in dem neuen Energiewald ein Labyrint in Form des Stadtwappens angelegt, das für Spiel und Spass zum Nulltarif sorgt, an der Helmstedter Strasse entsteht am Ringgleis ein Rastplatz mit Weidenpavillion umrahmt vom Elfantengras. Mindestens vier weitere Plantagen folgen.

Anzeige: