D0aH1L0XQAUv1us (1).jpg

Bombe in Magdeburg erfolgreich entschärft

Anwohner können zurück in ihre Häuser
Mittwoch, 27. Februar 2019

Die 250-Kilo Bombe in der Eschenröder Straße ist erfolgreich entschärft. Um 18 Uhr gab die Polizei Entwarnung.

Die rund 2.400 Anwohner können in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren. Auch sämtliche Straßensperrungen rund um das Gebiet sind aufgehoben.

Am Mittwochmorgen hatten Bauarbeiter den Blindgänger entdeckt. Die Polizei evakuiierte die Anwohner in einem Radius von 500 Metern.

Im Werner-von-Siemens Gymnasium hatte die Stadt ein Ausweichquartier eingerichtet.