Böser Trojaner im Umlauf

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Das IT-Nachrichtenportal Heise Online warnt aktuell vor einem besonders fiesen Cyberangriff und dem Trojaner "Emotet".

Ihr bekommt eine E-Mail, die so aussieht, als hätte ein Kollege oder ein langjähriger Geschäftspartner sie geschrieben, und im Anhang seht ihr ein Dokument, was wie eine „Rechnung“ oder ein „Angebot“ aussieht. Der Schreibstil des vermeintlichen Autors wird dabei nahezu perfekt kopiert, da sich der Trojaner für längere Zeit schon bei Euch eingenistet hat und Eure E-Mails „mitliest“.

Wie schützt Ihr Euch?

Eigentlich kann man nur sagen: Aufpassen! Oder: nie mehr einen Anhang öffnen. Letzteres ist sicher nicht wirklich praktikabel - deshalb genau überlegen, ob der oder die, die da gerade schreibt, wirklich Grund hätte, ein Angebot oder eine Rechnung zu schicken. Bei Unsicherheit also keinesfalls öffnen, sondern anrufen beim Absender und fragen!

 

Hier könnt Ihr den gesamten Artikel von Heise lesen!

Anzeige: