Bibi & Tina in Leipzig und Halle

radio SAW präsentierte beliebtes Kindermusical
Sonntag, 17. Februar 2019

Leipzig - 16.12.2018

Na endlich: Bibi & Tina sind wieder unterwegs und zurück auf den Bühnen der Republik. Nach über 1,5 Millionen verkauften Soundtracks mit unzähligen Hits (Up, Up, Up (Nobody’s Perfect), Mädchen gegen Jungs, No Risk, no Fun) und zwei spektakulären Musicaltourneen mit über 150.000 Zuschauern, ist die „Bibi & Tina“ Reihe nicht nur ein Phänomen, sondern auch eine der erfolgreichsten Family Entertainment Produktionen im deutschsprachigen Raum.

Unter dem Motto: „Bibi & Tina kommen in Deine Stadt und sie bringen all ihre Hits mit“ - geht es seit dem 15. Dezember 2018 erneut auf große Deutschland Tournee. Start war in der Sachsen Arena Riesa und einen Tag später folgte das Haus Auensee in Leipzig mit gleich zwei Nachmittagsvorstellungen.

Dieses Mal war aber alles etwas anders: Bibi & Tina erleben auf der neuen Tour ein brandneues Abenteuer und rocken zusammen mit Ihren Freunden Holger, Alex und vielen mehr gemeinsam die Bühne noch heftiger als je zuvor.

Es handelt sich also um ein komplett neues Programm, deshalb auch der neue Name „Bibi & Tina – das Konzert“. Natürlich bleibt auch dieses Konzert letztendlich ein Familien-Musical, was für Kinder ab drei Jahren geeignet ist. In über 50 Städten ist lachen, tanzen, mitsingen und beste Unterhaltung für die ganze Familie somit garantiert.

Auch für die Eltern wird es scheinbar nicht langweilig. Denn: Bei der letzten Tournee und auch diesmal wurden viele Mütter und Väter gesehen, die die Lieder lautstark mit ihren Kindern mitgesungen haben. Das Pop-Spektakel besteht aus zwei Akten von jeweils 50 Minuten Spieldauer. Dazwischen liegt eine 20-minütige Pause.

Hier seht Ihr die Bilder aus Leipzig!

 

Halle - 16.02.2019

Samstag, den 16. Februar 2019 präsentierte radio SAW Bibi & Tina – Das Konzert in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle (Saale). Der wärmste Tag des Jahres hielt heute muntere 17 Grad am Salzgrafenplatz bereit und so sahen wir schon lange vor dem Einlass viele Eltern mit ihren Kindern rund um die Halle spazieren. Bestens gelaunt ging es für die Besucher dann aber Ruckzuck nach einem Zwischenstopp am Ticketalarm-Stand zu den (Sitz)Plätzen.

Viele der aufgeregten Kinder standen aber schon bei den ersten Klängen auf den Sitzen, kein Wunder, denn viele konnten ihre Idole heute aus nächster Nähe sehen. Und es hat sich gelohnt, denn die zauberhafteste Hexe aller Zeiten ist zusammen mit ihrer besten Freundin Tina unterwegs auf den Bühnen des Landes in einem knallbunten Abenteuer.

Es steht ein großes Fest auf Schloss Falkenstein vor der Tür: Leider fällt kurz vor dem Beginn die Band aus, die als großes Highlight auftreten soll. Bibi, Tina und ihre Freunde Holger, Alex und Sophie ergreifen die Gelegenheit und machen sich sofort selbst daran, für eine würdige Vertretung zu sorgen.

Mit jeder Menge farbigen Kostümen, einem schillernden Bühnenbild und Songs, die jedes Kind und auch so mancher Erwachsene mitsingen konnte, verzauberten die Darsteller in der knapp zweistündigen Show das Publikum. Mit dabei waren natürlich die allseits bekannten Lieder wie „Mädchen gegen Jungs“, „No risk, no fun“ oder „Nobody’s perfect“.

Schon beim ersten Lied, standen unzählige Kinder auf den Stühlen und klatschten voller Begeisterung und Aufregung.

Erstaunlich, wie textsicher manche Kinder sind, denn bei fast allen Songs wurde mitgesungen und geklatscht und getanzt und und und… Wieder mal eine überragende Show, die bei den ca. 1.450 Besuchern keine Wünsche offen ließ.