Skoda Octavia

Der radio SAW Autotest
Samstag, 4. Mai 2013

radio SAW hat Euch gemeinsam mit dem Skoda Autohaus Liebe zum Belantis-Familientag eingeladen und alle, die am 5. Mai dort hinfahren, können auch einen Blick auf den neuen Skoda Octavia Kombi werfen, denn dieser feiert an diesem Wochenende Premiere. Wir sind für Euch vorher schon mal mit dem neuen Octavia gefahren ...

Allerdings mit der Limousine, das macht aber nix, denn von der Ausstattung sind sowohl die Limousine als auch der neue Octavia Kombi identisch. Was auffällt ist, dass der neue Octavia nicht auffällt. Man muss schon etwas genauer hinsehen, aber das ist durchaus so gewollt. Es gibt eine neue Motorhaube und einige kleine Veränderungen im Außendesign, der neue sieht eine Spur sportlicher aus als das Vorgängermodell.

Umso mehr hat sich im Innenraum getan. Sehr viel Platz gibt’s im neuen Skoda Octavia - auch auf den hinteren Sitzen und dazu reichlich Komfort und Sicherheit. Mir bietet sich ein sehr ordentlicher Arbeitsplatz, der durch ein riesiges 8 Zoll großes Display in der Mitte der Armaturentafel dominiert wird. Das ganze Teil heißt Columbus und hier findet sich auf Wunsch ein digitales Autoradio, ein Navi mit einer sehr freundlichen Dame und hier können alle möglichen Einstellungen für den neuen Skoda Octavia vorgenommen werden.

Ebenfalls neu beim Octavia ist ein Spurhalteassistent, der wahlweise sanft in die Lenkung eingreift, wenn ich zu weit von der Ideallinie abweiche, wenn ich nicht aufpasse. Apropos aufpassen – der neue Skoda Octavia erkennt auch automatisch Verkehrsschilder mit Geschwindigkeitsbegrenzungen und blendet sie mir zwischen Tacho und Drehzahlmesser ein, wenn ich das möchte. Dem Auto kann ich also nicht mehr die Schuld geben, wenn ich geblitzt werde. Auf Strecken ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen macht der Octavia natürlich dann richtig Spaß.

Unser Test-Octavia ist ein 1,4 Liter Benziner mit Turboaufladung und einem knackigen 6-Gang Schaltgetriebe und der geht ab, wie die vielzitierte Schmidts Katze. Der neue Skoda Octavia ist ein Klasse-Auto und wem der Platz in der Limousine noch nicht reichen sollte, kann sich ab sofort auch den Kombi ordern – zum Preis ab 15.990 Euro für die Limousine und ab 16.640 Euro für den Kombi – beim Skoda-Partner Eures Vertrauens, z.B. in den Skoda-Autohäusern Liebe – 7 mal in Sachsen-Anhalt und Thüringen.

 

Link: Skoda-Autohäuser Liebe


Frank Wiedemann

Anzeige:

Startklar: Autotests und mehr

Samstags dreht es sich auf radio SAW rund um das Auto und Motorrad.

Unsere Experten nehmen neueste Auto- und Motorradmodelle genauestens unter die Lupe und geben jede Menge Tipps rund um das liebste Spielzeug der Deutschen.

Autotest 320 px

Autotest
Startklar, das Automagazin hört Ihr Samstag und Sonntag auf radio SAW