Citroen C 5 Aircross

Startklar: Der stylische Kompakt-SUV
Samstag, 9. März 2019

Beim französischen Autobauer Citroen gibt es ein neues Topmodell. Der Citroen C 5 Aircross ist ein Kompakt-SUV und Kollege Frank Wiedemann hat ihn schon mal getestet...

Der neue Citroen C5 Aircross ist 4,50 lang und trägt das neuen Markengesicht von Citroen mit einem doppelten durchgezogenen Chromstreifen und dem Citroen-Doppelwinkel unterhalb der Motorhaube.

Dazu gibt es zwei schmale LED- Tagfahrlichtstreifen, die dem C5 Aircross eine ganz eigene Note verleihen. Der Innenraum sit sehr gut verarbeitet und es gibt jede Menge Platz. So lassen sich die hinteren drei Einzelsitze um jeweils 15 Zentimeter verschieben und auch die Lehnen lassen sich verstellen, so dass es sich im C5 Aircross hinten genauso bequem sitzt wie vorn.

Der Fahrer blickt auf ein volldigitales Cockpit das sich je nach Lust und Laune personalisieren lässt. In der Mitte der Armaturentafel findest sich ein großer Touchscreen, über den sich im Grunde alle Parameter einstellen lassen. Das geht natürlich auch per Sprachsteuerung.

Auf Wunsch gibt es im neuen Citroen C5 Aircross bis zu 20 Assistenzsysteme, die auch autonomes fahren möglich machen. Dank Tempomat mit Abstandsradar und reichlich Kameras könnte der C 5 Aircross technisch also ganz alleine fahren, rechtlich muss der Wagen den Fahrer aber immer daran erinnern, die Hände ans Lenkrad und damit die Kontrolle zu übernehmen. Serienmäßig hat der neue Citroen C 5 Aircross die so genannte Advanced Komfort Federung an Bord, die mit hydraulischen Stoßdämpfern arbeitet und so den C 5 Aircross zu einer echten Sänfte macht.

Zusammen mit dem 177 PS Diesel und einer Acht-Gang-Automatik macht der Wagen schon mal Spaß. Ein cleveres Detail ist die Frontkamera hinter dem Innenspiegel. Sie arbeitet als Dashcam und zeichnet bei einem Unfall das Geschehen auf, aber sie lässt sich auch mit dem Smartphone verbinden und so können besonders schöne Aussichten direkt in den sozialen Medien geteilt werden.

Fazit: Der neue Citroen C 5 Aircross ist der etwas andere SUV mit einem sehr komfortablen Fahrwerk, aber ohne Allradantrieb, dafür mit einem Fahrwerks-Schalter für verschiedene Untergründe. Preislich startet der neuen Citroen C 5 Aircross ab 23.290 Euro.

Frank Wiedemann

 

Startklar: Autotests und mehr

Samstags dreht es sich auf radio SAW rund um das Auto und Motorrad.

Unsere Experten nehmen neueste Auto- und Motorradmodelle genauestens unter die Lupe und geben jede Menge Tipps rund um das liebste Spielzeug der Deutschen.

Autotest 320 px

Autotest
Startklar, das Automagazin hört Ihr Samstag und Sonntag auf radio SAW
Anzeige: