Die Parkanlage Herrenbreite in Aschersleben

Aschersleben: Nach Einstufung als "gefährlicher Ort"

Fortschritt bei Kamera-Installation auf der Herrenbreite

Ein Messerangriff, Diebstahl und Vandalismus.

Wegen Vorfällen wie diesen gibt es auf der Herrenbreite in Aschersleben künftig Sicherheitskameras.

Die unterirdische Technik dafür ist jetzt vorbereitet, auch die Masten stehen schon.

Als nächstes installiert die Polizei hier die Kameras, die voraussichtlich ab Anfang kommenden Jahres filmen.

Für die Maßnahme hatte die Stadt sich entschieden, nachdem die Polizei den Ort als gefährlich eingestuft hatte.

Seite teilen