SCM

Was bedeuten die drei Sterne auf dem SCM-Trikot?

Die Sterne über dem Logo des Vereins sind so genannte Meistersterne. Damit soll der außergewöhnliche Stellenwert einer deutschen Meisterschaft hervorgehoben werden. Den ersten Stern gibt es aber erst nach insgesamt drei gewonnenen Meisterschaften. Ist der Verein fünf Mal Meister geworden, gibt es zwei Sterne und ab 10 Meistertiteln darf sich der Verein mit drei Sternen schmücken. Bis zum vierten und fünften Stern ist es allerdings ein langer Weg, den vierten Stern gibt’s ab dem 20. Meistertitel und den fünften nach dem Gewinn der 30. Meisterschaft.


Bei den Fußballern hat Leverkusen zum ersten Mal den Titel geholt, braucht also noch zwei Meisterschaften bis zum ersten Stern auf dem Trikot. Der FC Bayern München hat den Titel bereits 32 Mal gewonnen und darf deshalb mit 5 Sternen auflaufen. Bei den Handballern ist es genauso. Der SC Magdeburg hat jetzt insgesamt 13 Mal den Meistertitel geholt – 10 Mal in der DDR und jetzt drei Mal gesamtdeutsch - bis zum vierten Stern auf der Brust müssen also noch 7 Meisterschaften gewonnen werden.       
 

Podcast: radio SAW deckt auf - Die kleinen Geheimnisse des Alltags

Wie schnell tropft Regen? Wieviele Menschen wurden schon von Meteoriten getroffen? Der Tag ist voller kleiner Geheimnisse und radio SAW deckt sie auf.

Heidelbeeren
00:0000:00
  • Heidelbeeren
  • Stumpfe Rasierklingen
  • Abstand Freistoßmauer Fußball
Seite teilen