Symbolbild: Polizei/Absperrung

Salzwedel: Mysteriöser Todesfall geklärt

36 Jährige starb an natürlicher Ursache

Bei dem mysteriösen Todesfall einer jungen Frau in Salzwedel Anfang Dezember steht jetzt fest: Es liegt kein Verbrechen vor. Die Obduktion ergab laut Polizei eine natürliche Todesursache.

Anfang Dezember wurde die Frau tot in einem Waldstück gefunden – bei ihr waren ihr Hund ein Fahrrad. Weil der Hund sich bellend vor sein Frauchen stellte und niemanden an sie heranließ, erschoss die Polizei das Tier. Der Notarzt konnte trotzdem nur noch den Tod der 36-Jährigen feststellen.

Seite teilen