Lotto

Neuer Lottomillionär aus Halle

Der Gewinner hat sich noch nicht gemeldet

Sachsen-Anhalt hat einen neuen Lotto-Millionär – den ersten in diesem Jahr und den insgesamt 124. seit 1991 – bzw. der 17. Millionengewinn im LOTTO seit 1991 in der Stadt Halle.
Mit dem buchstäblichen Sechser im LOTTO glückte Samstagabend in Halle ein Millionengewinn in Höhe von 6.292.642,30 Euro. Es war bundesweit der einzige Sechser im LOTTO 6aus49, bei dem alle sechs Gewinnzahlen (6, 8, 18, 26, 33 und 37) richtig und nur die Superzahl (2) falsch war. Die Wahrscheinlichkeit, so viel Glück zu haben, liegt bei rund 1 zu 16 Millionen.

Der Spielschein war im Februar anonym in einer Lotto-Verkaufsstelle in Halle abgegeben worden. 

Der Millionengewinn kann ab sofort in allen 650 Lotto-Verkaufsstellen in Sachsen-Anhalt oder im Lottohaus in Magdeburg angefordert werden.

Anzeige
Seite teilen