Sold_Out_AngeloKelly.JPG

Angelo Kelly: Stadthalle war ausverkauft

Freitag, 30. November 2018

Nach dem grandiosen Comeback der legendären „Kelly Family“ mit Platz 1 der Albumcharts und ausverkauften Konzerten legt Angelo Kelly derzeit sein Hauptaugenmerk wieder auf die Musik mit seiner eigenen Familie. Gemeinsam mit Ehefrau Kira und den fünf Kindern ist der bekannte Vollblutmusiker aktuell auf „Irish Christmas“-Tournee. Auch das mit großem Erfolg.

Das Konzert von Angelo und seiner Familie am Mittwochabend (28. November) in der Magdeburger Stadthalle war restlos ausverkauft.

Für diese Leistung erhielten Kira und Angelo mit ihren Kindern Gabriel, William, Emma, Helen und Joseph sowie Konzertveranstalter Michael Walendy (Genius Concerts) den Sold-Out-Award der Stadthalle. Jana Bork, Leiterin Werbung und Öffentlichkeitsarbeit der Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) übergab die Auszeichnung vor dem Konzert an die Familie.

Inspiriert von ihrer neuen Heimat Irland bringen Angelo und Co. den Fans auf ihrer Tour die irische Weihnachtstradition näher und sorgen für Gänsehautmomente. Eigens dafür interpretieren sie Weihnachtsklassiker, die nahezu jedermann in Pop-, Jazz- oder Klassikfassung kennt, auf ganz eigene Weise und im irischen Gewand. Getreu den irischen Weihnachtsgepflogenheiten gibt es dabei auch jede Menge Lieder, bei denen ausgelassen getanzt, gefeiert und gelacht wird. Musikalisch unterstützt werden sie von sechs erstklassigen Musikern der traditionellen, internationalen Folkszene.

Im kommenden Jahr kommt Angelo Kelly übrigens zweimal nach Magdeburg: am 4. August mit seiner Familie auf die Seebühne im Elbauenpark und am 28. November mit seinen Geschwistern in die Getec-Arena.

Anzeige: