Angela Merkel Halle 790x280 px

Angela Merkel

Angela Merkels 65. Geburtstag

Dienstag, 16. Juli 2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel feiert heute ihren 65. Geburtstag. Großes Aufheben darum macht sie nicht. Ob die Wahl von Ursula von der Leyen Geschenk genug ist? Auf den Tag angesprochen, hatte Merkel in der vergangenen Woche gesagt: «Das bedeutet eben, dass man nicht jünger wird. Aber erfahrener vielleicht.»

Was man über Merkel wissen sollte:

Angela Dorothea Kasner wurde am 17. Juli 1954 in Hamburg geboren. Ihr Vater war Theologe, ihre Mutter Lehrerin. Die Eltern zogen wenige Wochen nach ihrer Geburt nach Quitzow bei Perleberg - der Vater trat dort ein Pfarramt an. Die Familie blieb auch nach der Teilung Deutschlands in der DDR.

Angela heiratete 1977 den Physikstudenten Ulrich Merkel, die beiden ließen sich aber 1982 wieder scheiden. Sie hatten keine Kinder. 1984 lernte Angela Merkel den Quantenchemiker Joachim Sauer kennen. Er brachte zwei Söhne in die Beziehung, gemeinsame Kinder sollte es nicht geben. 1998 heirateten die beiden - Merkel behielt ihren Namen aus erster Ehe.

  • 1973 Abitur in Templin
  • 1973-1978 Studium an der Universität in Leipzig, Abschluss als Dipolm-Physikerin
  • 1978 - 1990    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften
  • 1986    Promotion
  • 1989    Mitglied des "Demokratischen Aufbruchs"
  • 1990    Eintritt in die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • 1990    Stellvertretende Regierungssprecherin der DDR-Regierung de Maizière
  • seit 1990    Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 1991 - 1998    Stellvertretende Vorsitzende der CDU Deutschlands
  • 1993 - 2000    Vorsitzende der CDU Mecklenburg-Vorpommern
  • 1991 - 1994    Bundesministerin für Frauen und Jugend
  • 1994 - 1998    Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
  • 1998 - 2000    Generalsekretärin der CDU Deutschlands
  • 2000 - 2018    Vorsitzende der CDU Deutschlands
  • 2002 - 2005    Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • seit November 2005    Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland