"Alles lebt": Adel Tawil in Leipzig

Popsänger überzeugt mit Stimme und Gefühl
Dienstag, 21. Januar 2020

Am 21.01.2020 präsentiert radio SAW Adel Tawil mit seiner aktuellen Tour „Alles lebt“ in der Quartback Arena in Leipzig.

Schon ganz aufgeregt auf die bevorstehende Show, versammelten sich die Fans vor der Arena. 

Pünktlich um 18:30 Uhr öffneten sich die Türen zum Foyer und die Besucher rannten in die Halle, um sich die besten Plätze zu sichern. 

Bevor es dann losging, konnten die Besucher an unserem radio SAW Ticketalarm teilnehmen, um sich mit etwas Glück ihre nächsten Konzertkarten zu sichern. Auch die  Gewinner der Karten für das heutige Konzert  bedankten sich herzlichst bei uns und konnten es immer noch nicht glauben gewonnen zu haben. 

Um die Zeit zu versüßen, trat die Künstlerin Peachy auf und machte mit ihren französischen Songs die Wartezeit angenehmer. Anschließend kam Tim Kamrad auf die Bühne. Mit seiner gefühlvollen stimmte, verzauberte er die Besucher des Konzerts. 

Und dann war es endlich so weit und der lang erwartete Adel Tawil betrat unter einem tobenden Applaus die Bühne in der Arena Leipzig. Er begrüßte seine Fans und legte auch schon los. 

Mit seinem neuen Titel “Liebe to go“ brachte er schon nach den ersten Minuten die ca. 2400 Fans zum mit singen. Schon jetzt waren die Fans nicht mehr zu halten  und man konnte das strahlen in ihren Augen nicht übersehen. Zwischen seinen bekannten Liedern wie „Stadt“ „Ist da jemand“ und „Lieder“  erzählte er auch noch ein wenig über sich und berichtete seinen Fans über seine Erlebnisse in Leipzig. Mit Songs die unter die Haut gehen wie „so soll es bleiben“ erreichte  er die Herzen der Menschen und bleibt somit noch lange in der Erinnerung der Gäste.

Ein besonderes Highlight des Abends, und zwar nicht nur für Adel Tawil, sondern auch für die kleinsten Besucher des Konzertes, war es als der Star die zwei 7 jährigen Zwillinge Harper und Heaven zu sich auf die Bühne geholt hat und den Abend für sie somit unvergesslich gemacht hat.

Alles in allem war es ein sehr schönes Konzert und wir freuen uns schon auf die nächste Tour.

Anzeige: