volcanic-rock-3929697_1920.jpg

Symbolbild: Steine/Schotter

Abkippen von Schotter am Saaleufer nicht erlaubt

Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht
Dienstag, 17. Mai 2022

Schotter abkippen, um das Saaleufer in Halle zu befestigen. Diese Praxis der Stadtverwaltung ist jetzt erneut gestoppt worden. Das Oberverwaltungsgericht Sachsen-Anhalt hat einem Eilantrag des Naturschutzbundes stattgegeben.

Die Stadt hatte sich zuvor ihrerseits gegen den Stopp beschwert. Das Verbot gilt vorläufig, bis im Hauptsacheverfahren entschieden wird. Der Nabu befürchtet durch die Schotterung irreparable Schäden am Ökosystem.