A14-Anschlussstelle bei Magdeburg wird gesperrt

Behinderungen bis Mitte Juli
Freitag, 26. April 2019

Ab Dienstag, den 30. Apirl wird die A 14- Auf- und Abfahrt Magdeburg-Sudenburg Richtung A2 aufgrund von Bauarbeiten fast ein Vierteljahr gesperrt.

Das teilte das Verkehrsministerium Sachsen-Anhalt mit.

Arbeiter erneuern dort den Asphalt. Voraussichtlich bis Mitte Juli soll die Anschlussstelle gesperrt bleiben. In den Sommerferien ist voraussichtlich die Freigabe.

Bis dahin wird der Verkehr über Wanzleben und Magdeburg-Reform umgeleitet.

 

Aktuelle Verkehrsmeldungen