31-jähriger flieht mit Auto vor Polizeikontrolle

Im Landkreis Mansfeld-Südharz ist ein Autofahrer vor einer Polizeikontrolle davongefahren. Kurz nach Mitternacht am Sonntag wollten Beamte den Mann anhalten und kontrollieren, der aber raste davon und ignorierte auch eine rote Ampel, wie die Polizei in Halle mitteilte. Der Mann entkam zunächst - der 31-Jährige konnte inzwischen aber namentlich ermittelt werden, wie es am Sonntagvormittag hieß. Die Kontrolle sollte an der Kreuzung der Bundesstraßen 80 und 180 stattfinden.

Seite teilen