40861-43064i34325222.jpg

30 Jahre „Last Christmas“

Montag, 15. Dezember 2014

40861-28744i18187.jpg

Singlecover "Last Christmas"

Kaum ein Lied ist in der Weihnachtszeit so oft zu hören wie „Last Christmas“ von Wham. Am 15. Dezember 1984 brachten George Michael und Andrew Ridgeley die Single und das Video auf den Markt. Heute, 15.12., feiert der Song seinen 30. Geburtstag.

Aber spätestens seit 1985 gilt "Last Christmas" als Weihnachst-Hit schlechthin. Das Lied wurde über acht Millionen Mal verkauft und über 400 Mal gecovert. Am Donnerstag, 4.12., gab Laith Al-Deen seine Coverversion von "Last Christmas" beim Hörerkonzert bei uns im Funkhaus zum Besten.

Obwohl sich der Track allein in Großbritannien über 1,4 Millionen Mal verkaufte, konnte er nie die Chartspitze erreichen. Dort hatte sich „Do they know it´s Christmas Time“ von Band Aid breit gemacht. Ironischerweise sang George Michael bei diesem Projekt mit und machte sich so selbst Konkurrenz.

Andrew Ridgeley spielt in dem Video den Freund der attraktiven Brünetten, der George letztes Jahr zu Weihnachten sein Herz geschenkt hatte, wie es im Liedtext heißt: “Last Christmas I gave you my heart“. Der Text geht damit weiter, dass die Frau das Herz gleich am nächsten Tag wieder hergab: “But the very next day you gave it away“.

Anzeige: