Zeugensuche nach Millionen- Brand in Broistedt

Dienstag, 17. Dezember 2013

Zeugensuche nach einem Brand in einem Sägewerk in Broistedt im Landkreis Peine. Zwei Jugendliche und ein Autofahrer sollen sich in der Nähe aufgehalten haben, als das Feuer ausgebrochen war. Eine Fläche von etwa sechs Fußballfeldern stand in Flammen, der Schaden geht in die Millionen. Als Ursache wird Brandstiftung nicht ausgeschlossen, ein Mitarbeiter hatte mehrere brennende Holzpaletten gemeldet. Die Feuerwehr war mit über 200 Einsatzkräften über 14 Stunden im Einsatz - auch weil Hunderte Schaulustige die Löscharbeiten behinderten. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Anzeige: