7E0A5915.jpg

Weihnachtstanne in Magdeburg

Fotos: Die schönste Tanne seit Jahren
Montag, 13. November 2017

Der größte und wichtigste Weihnachtsbaum der Ottostadt war ein hartes Stück Arbeit. Denn der 49 Jahre alte Baum stand im hinteren Teil eines Grundstücks in Sudenburg. Deshalb musste das Prachtstück mit einem Kran über Terrasse und Wohnhaus gehievt werden. Eine echte Herausforderung für alle Beteiligten! Paul-Gerhard Stieger, Geschäftsführer der Magdeburger Weihnachtsmarkt GmbH, hatte sich trotzdem für diesen Baum entschieden: „Es ist eine der schönsten Tannen, die ich je gesehen habe. Sie ist den Aufwand wert.“ 

Eigentümer ist Reinhard Jakuszeit, der das Wohnhaus mit der Super-Tanne in der Saefkowstraße 1994 erworben hatte: „Damals war der Baum knapp über Haushöhe. Der Vorbesitzer pflanzte ihn 1968. Wir trennen uns nur sehr ungern von ihm und auch nur, weil er auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt ein paar Wochen lang noch einmal strahlend im Mittelpunkt steht. Sonst wäre er wohl noch ein, zwei Jahre stehen geblieben.“ Doch irgendwann hätte er ohnehin gefällt werden müssen. Nicht nur, weil auf dem kleinen Grundstück kaum noch ein Sonnenstrahl durchdringt und deshalb die meisten Blumen ein eher kümmerliches Dasein fristen. Reinhard Jakuszeit: „Angesichts der jüngsten heftigen Stürme fürchten wir zunehmend, dass er oder seine großen Äste auf das Haus stürzen.“

Der mindestens 20 Meter hohe Baum wurde in einer spektakulären Baumfällaktion am Montag, 13. November 2017, gefällt, um dann per Kran auf einem Tieflader zum Alten Markt transportieren und aufgestellt zu werden. Bis zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 27. November wird er mit über 4.000 LED-Lampen bestückt.

Der Magdeburger Weihnachtsmarkt, der als einer der kinderfreundlichsten in Sachsen-Anhalt gilt, startet am 27. November 2017, 17:00 Uhr mit der Lichteröffnung. Bereits ab 16 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm vor dem Rathausfoyer mit einer Andacht mit Schaustellerpfarrer Conrad Herold, Weihnachtskonzert mit dem Kinderchor des Konservatoriums „Georg Philipp Telemann“ unter Leitung von Peter Berendt. Moderiert wird die Eröffnungsveranstaltung von Holger Tapper (Radio SAW), unterstützt von der Magdeburger Jungfrau und Oberbürgermeister Lutz Trümper. Der Weihnachtsmann „fliegt“ auf seinem Schlitten gegen 16.00 Uhr über den Domplatz ein. Begleitet von der Stadtwache, Weihnachtsengeln und einem Kamerateam fährt er ab 16.10 Uhr über den Südabschnitt Breiter Weg zum Alten Markt. 

Anzeige: