Verkehrschaos Dienstagabend im Magdeburger und Leipziger Berufsverkehr

Stromausfall bei Ampeln
Mittwoch, 6. Dezember 2017

In Magdeburg war die Ursache eine Stromschwankung im Umspannwerk in der Diesdorfer Wuhne – ausgelöst durch ein neues Gerät, dass Techniker hier am Nachmittag eingesetzt hatten. Für einen kurzen Moment flackerte dann in Wohnungen und Büros das Licht.

Für mehrere Stunden blieben rund 80 Prozent aller Ampeln in der Stadt aus, u.a. an den Kreuzungen der B1. Inzwischen funktionieren sie aber alle wieder. – In Leipzig fuhren zudem gestern Nachmittag keine Straßenbahnen im Osten der Stadt. Grund war ein Stromausfall im Stadtteil Paunsdorf.

Für die Linien 7 und 8 fuhren Schienenersatzbusse.

Anzeige: