Eiszeit in Magdeburg

600 Quadratmeter Schlittschuhbahn in der Festung Mark

Ort: 

Magdeburg, Festung Mark

Datum: 

14.01.2017 bis 26.02.2017

Neue EISZEIT in Magdeburg. Eiszeit, so heißt die große Schlittschuhbahn in der Festung Mark, die am Samstag, den 14. Januar ab 14 Uhr offiziell mit einem Kinderprogramm und einer Eisdisko eröffnet wird. Kleine und große Schlittschuhläufer haben dann sechs Wochen lang Gelegenheit auf der 600 Quadratmeter großen Eisfläche ihre Runden zu drehen.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag

  • 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr Anmeldungen für Schulklassen und Gruppen
  • 13.00 Uhr bis 19.30 Uhr öffentliches Eislaufen
  • 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr* Vermietung geschlossene Gesellschaften (z.B. Firmen & Vereine)

Samstag

  • 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr öffentliches Eislaufen
  • 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr Eisdisco – Tanzen und Feiern auf dem Eis

Sonntag

  • 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr öffentliches Eislaufen
  • 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr Vermietung geschlossene Gesellschaften (z.B. Firmen & Vereine)
  • Während der Winterferien (Mo, 6. 2. – Fr, 10. 2.) ist das öffentliche Eislaufen bereits ab 10.00 Uhr möglich.

Preise

  • Eintritt Erwachsene: 4,00 Euro (Tageskarte*)
  • Eintritt Kinder (bis 16 Jahren): 3,50 Euro (Tageskarte*)
  • Gruppenpreis (ab 10 Personen): 3,00 Euro (Tageskarte*)
  • 10er Karte (Erwachsene): 35,00 Euro
  • 10er Karte (Kinder): 30,00 Euro

* Der gezahlte Eintrittspreis ist nur für die jeweilige Laufzeit gültig.

Schlittschuhverleih (Größe 27 bis 50): 3,50 Euro (pro Stunde)

Schulklassen erhalten vergünstigten Eintritt. Infos erhalten Sie unter: www.eiszeit-magdeburg.de

  • exklusive Eisbahnvermietung außerhalb der Öffnungszeiten (Mo bis Fr ab 20 Uhr):
  • exkl. Eisbahnnutzung, zzgl. Schlittschuhverleih 300 Euro/Std.
  • exkl. Eisbahnnutzung inkl. Eisstockschießen (1 Bahn) 150 Euro/Std.
  • exkl. Eisbahnnutzung inkl. Eisstockschießen (2 Bahnen) 250 Euro/Std.


EISTOCKSCHIESSEN

Erstmals bietet der illuminierte Innenhof der Festung Mark an der mittelalterlichen Stadtmauer ein Winterspaß der besonderen Art. Die 600 m² große Eisbahn bietet neben dem Eislaufvergnügen auf eigenen oder ausleihbaren Schlittschuhen auch die Möglichkeit des Eisstockschießens. Hierbei handelt es sich um eine Trendsportart, die sich vor allem bei Firmen und Vereinen zunehmender Beliebtheit erfreut. Fördern Sie Ihren Teamgeist und fordern Sie mit Ihrer Mannschaft das gegnerische Team herausfordern.

Viel Spaß und gute Laune sind garantiert Nach dem Eisstockschießen laden wir Sie noch gern in die Gewölbe zum gemütlichen Beisammensein ein. Hier können Sie sich bei anregenden Getränken und kulinarischen Leckereien mit Ihren Mitstreitern stärken und den Abend gemeinsam ausklingen lassen.

Im Innenhof der Festung Mark können Gruppen ab 8 Personen ihre Eisstock-Künste immer montags bis freitags ab 20 Uhr auf zwei Eisstockbahnen unter Beweis stellen. Profis und Neulinge kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Unser Tipp: Buchen Sie das Eisstockschießen als Garant für eine lustige Firmenfeier – gerne auch mit professioneller Moderation. Die Eisstockbahnen können Sie einfach und bequem online reservieren. Für optimalen Spielspaß empfehlen wir eine Spielerzahl von 4 gegen 4 pro Bahn.

Eislaufen im SAW-Land - weitere schöne Orte und Termine!

 

Magdeburg, Festung Mark