Transporterfahrer verhindert Unfall auf A38

Donnerstag, 3. August 2017

Bei Leuna hat ein Kleintransporter-Fahrer am Abend auf Autobahn 38 einen Unfall verhindert.

Der 53-jährige sah, dass der BMW vor ihm Schlangenlinien fuhr und die Leitplanken streifte, aber nicht anhielt.

Daraufhin überholte der Kleintransporter-Fahrer den PKW, setzte sich davor und bremste das Auto ab, bis beide Fahrzeuge standen.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den 58 Jahre alte Autofahrer aus Herne (Nordrhein-Westfalen) noch ins Krankenhaus, dort starb er aber wenig später.

Seine Ehefrau, die mit im Wagen saß, erlitt einen Schock.

Anzeige: